19.04.11

Neues aus der Umkleide #COS

cos1-tile
cos-tile

Gestern hatte es mich wieder zu meinem Lieblingsschweden verschlagen. Etwas ernuechternd war dann das Ergebnis in der Umkleidekabine. Das erst Kleid aus Seide entpuppte sich als sowas wie eine Tunika getarnt in Form eines Kleides. Es reichte mir kaum uebern den Po. Ausserdem sah es eher so aus
a) als haette ich das Kleid von einer 12 Jaehrigen an
b) zu heiss gewaschen zu haben.
Beim zweiten Modell fuehlte ich mich komplett nackt. Daher die Jeans unten drunter. Gekauft habe ich nichts. Gut fuers Portemonnaie.
cos3
IMG_5803
Nach ewiger Sucherei fand ich letztens die perfekten hoeher geschnittenen Jeansshorts in schwarz beim H&M. Meine Mum hat zwar einen Schrank voll alte Levis 501. Leider sieht mein Po darin so unvorteilhaft aus, deswegen wird das nix mit mir und Levis. Denn ehrlich, wer will den schon die ganze Zeit rueckwaerts gehen?

Kommentare:

  1. die shorts sieht echt gut aus, garnicht so h&m-like.
    wie viel hat die denn gekostet?

    AntwortenLöschen
  2. anonym: die habe ich auch aus der hintersten ecke rausgefischt. so um die 25 euro, relativ guenstig.

    AntwortenLöschen
  3. die shorts sind super :) sind die von divided oder der "normalen" abteilung? :)

    AntwortenLöschen
  4. man, warum gibts hier keinen cos weit und breit!

    AntwortenLöschen