11.08.10

Food

Es ist höchste Zeit, dass ich diesen Blog mit meiner zweite Leidenschaft, neben dem Schlafen einweihe: Essen! Schlau ist es gerade nicht von mir, dass ich jetzt ein Post übers Essen mache. Denn ich habe gerade selber Hunger... tzz tzz.

Der vergangene freie Montag wurde ausgenutzt für die Eltern wieder mal was zu kochen. Es gab dieses mal Wiener Schnitzel vom Kalb mit hausgemachter Kartoffelsalat auf Preiselbeersauce. Hmmmm, es war wirklich gut! Leider ist mir das Stück etwas angekokelt, es hat aber dem Geschmack keinen Abbruch getan. Et Voilà!



Keine Sorge, in den nächsten Tagen geht es hier wieder mehr um Fääschn. Freund ist am Wochenende wieder da und stellt sich als Haus- und Hoffotograph zur Verfügung. Morgen tue ich COS und die üblichen Verdächtigen einen Besuch abstatten. Vielleicht finde ich ja was. Kaufen will ich mir jetzt nicht unbedingt was, da es evtl. Anfang September für ein verlängertes Wochenende nach Berlin geht. Yay! Aber mehr dazu in den nächsten Wochen.

1 Kommentar: